Die Träger des Tierschutzpreises 2018 mit Umweltministerin Ulrike Höfken

© MUEEF

Auszeichnung

Tierschutzpreis 2018 verliehen

In Mainz hat Umweltministerin Ulrike Höfken den mit 6.000 Euro dotierten Tierschutzpreis des Landes Rheinland-Pfalz an fünf Preisträgerinnen verliehen. Mit der Auszeichnung soll nicht nur der unermüdliche Einsatz gewürdigt, sondern auch ein Anreiz geschaffen werden, sich für den Tierschutz einzubringen“, so Höfken.

Erfahren Sie mehr
Luftmessstation

© LfU

FAQs

Fragen und Antworten zur Überwachung der Luftqualität

Wer überwacht die Luftqualität in Rheinland-Pfalz? Was genau ist der Luftschadstoff Stickstoffoxid? Wie ist der Grenzwert von 40 Mikrogramm/Kubikmeter zustande gekommen? Und was macht das Land, dass es nicht zu Fahrverboten kommt und die Luft in den belasteten Städten trotzdem besser wird? Ausführliche Antworten auf diese und zwölf weitere aktuelle Fragen liefert die neue FAQ-Liste des rheinland-pfälzischen Umweltministeriums.

Zu den FAQs
Braunkehlchen

© Andreas-stock.adobe.com

Tag des Artenschutzes

Aktion Grün: Schon mehr als 2,8 Millionen Euro in Artenschutz investiert

„Nicht einmal zwei Jahre ist es her, dass wir das Landesprogramm „Aktion Grün“ ins Leben gerufen haben. Bereits jetzt profitieren viele verschiedene Arten von unserem und dem Engagement verschiedenster Partner wie Kommunen, Verbände, Ehrenamtliche oder Verwaltung: Insgesamt wurden 2.870.025 Euro in ganz verschiedene Artenschutz-Maßnahmen investiert“, freut sich Umweltministerin Ulrike Höfken anlässlich des "Tags des Artenschutzes".

Lesen Sie weiter

Aktuelle Nachrichten

Nach oben