Die Träger des Tierschutzpreises 2019 mit Umweltministerin Ulrike Höfken

© MUEEF

Auszeichung

Tierschutzpreis 2019 verliehen

In Mainz hat Umweltministerin Ulrike Höfken den mit 6.000 Euro dotierten Tierschutzpreis 2019 des Landes verliehen. Ausgezeichnet für den besonderen ehrenamtlicher Einsatz wurden der Tierschutzverein Pfote drauf! aus Pellingen, das Hundekompetenzzentrum im Tierschutzverein Kaiserslautern sowie der Verein Tierart aus Maßweiler.

Erfahren Sie mehr
Landesregierung

Miteinander Gut Leben – Rheinland-Pfalz gegen Hass und Hetze

Wir wollen 2020 ein Zeichen setzen: Gewalt, Hass und Hetze haben keinen Platz in Rheinland-Pfalz. Dafür trägt jeder und jede von uns Verantwortung! Es ist Zeit, aktiv für ein respektvolles Miteinander ohne Hass und Hetze einzutreten. Die Landesregierung stellt sich ausdrücklich gegen jede Form von Extremismus und Gewalt, gegen Hass und Hetze, ob in Worten oder Taten, ob in der digitalen Welt oder auf der Straße.

Hier mehr
Trockenschäden an einer Eiche

© Magdalena Fröhlich/Landesforsten RLP

Klimakranker Wald

Waldzustandsbericht 2019 vorgestellt

Die Erderhitzung im Wald hinterlässt deutliche Spuren. 82 Prozent der Bäume in Rheinland-Pfalz sind krank. Dazu kommt: Noch nie zuvor sind so viele Bäume abgestorben oder kurz davor. Das sind zwei der besorgniserregenden Ergebnisse aus dem aktuellen Waldzustandesbericht, den Umwelt- und Forstministerin Ulrike Höfken heute vorgestellt hat.

Erfahren Sie mehr
Müll-nicht-rum Logo

© MUEEF

Mehrweg-Kampagne

"Müll nicht rum – #borg´s dir"

Umweltministerin Ulrike Höfken hat zusammen mit Kooperationspartnern die landesweite Mehrweg-Kampagne „Müll nicht rum – #borg´s dir“ gestartet. „In Rheinland-Pfalz haben sich bereits zahlreiche Mehrwegsysteme von Kommunen und Unternehmen etabliert, die wir mit unserer Mehrweg-Kampagne zusammenführen und unterstützen möchten, um gemeinsam Einwegartikel einzusparen und Abfälle zu vermeiden“, so Höfken.

Zur neuen Webseite

Aktuelle Nachrichten

Nach oben