Filmausschnitt "Der Rhein-Hunsrück-Kreis -Heimat der Energiewende"

© fechnerMEDIA

Energiewende

Der Rhein-Hunsrück-Kreis - Heimat der Energiewende-Vormacher

Der jetzt erschienene und vom rheinland-pfälzischen Umweltministerium mitfinanzierte Film „Der Rhein-Hunsrück-Kreis – Heimat der Energiewende-Vormacher“ erzählt eindrucksvoll die einzigartige Klimaschutz-Geschichte des Landkreises und stellt das Engagement der vielen Bürgerinnen und Bürger in den Mittelpunkt.

Zum Film
Gruppenfoto mit Umweltstaatssekretär Thomas Griese und den neuen Partnerbetrieben Naturschutz und Baumwarten

© MUEEF

Auszeichnung

Kooperatives Miteinander von Naturschutz und Landbewirtschaftung

In Oppenheim konnte Umweltstaatssekretär Thomas Griese 50 neue Partnerbetriebe Naturschutz auszeichnen und 15 Absolventinnen und Absolventen des mittlerweile zweiten Baumwartkurses die Zertifikate zum „Baumwart Streuobst“ überreichen.

Erfahren Sie mehr
Bäume mit bunten Blättern im Herbst

© Konrad Funk

Veranstaltungstipp

Nationalpark-Veranstaltungen im November

Die letzten bunten Blätter fallen geräuschlos auf den Waldboden. Der Morgennebel steigt auf und die Menschen genießen die goldene Herbstsonne im Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Der Nationalpark lockt auch im November mit abwechslungsreichen und herbstlichen Angeboten in die Natur.

Erfahren Sie mehr
Umweltministerin Ulrike Höfken mit den ausgezeichneten Bachpaten.

© MUEEF

Gewässerschutz

Bachpatenpreis 2018 verliehen

Für ihr außerordentliches ehrenamtliches Engagement hat Umweltministerin Ulrike Höfken in Mainz vier Bachpatenschaften ausgezeichnet. Geehrt wurden die Angelfreunde Langenstein e.V. am Simmerbach, der ASV Guldental am Guldenbach, die Interessengemeinschaft Tümpelanlage am Rückgängergraben und die BUND-Kreisgruppe Worms am Eisbach.

Erfahren Sie mehr

Aktuelle Nachrichten

Nach oben