Natur verbinden

Höckerlinie am Grüenen Wall im Westen

© MUEEF

Wir wollen Maßnahmen umsetzen zur Herstellung bzw. Verbesserung der Vernetzung von Lebensräumen durch Biotopvernetzung, Wildtierkorridore, Wanderungshilfen und Trittsteinbiotope. 2017 geplant sind Maßnahmen zum Biotopverbund „Grüner Wall im Westen – Mahnmal ehemaliger Westwall“ sowie der Startschuss zweier Naturschutzgroßprojekte „Bänder des Lebens“ in der Nationalparkregion bzw. im Biosphärenreservat „Neue Hirtenwege im Pfälzer Wald“.

Nach oben