Windrad

Damit das Kohleausstiegsgesetz nicht zum „Erneuerbare-Energien-Verhinderungsgesetz“ wird, fordert Umweltministerin Ulrike Höfken: „Die von Bundesminister Peter Altmaier vorgesehene Regel, dass Windräder mindestens einen 1000 Meter großen, starren Abstand zu Einzelhäusern oder Bauland haben müssen, darf nicht in Kraft treten.“

 

Weiterlesen
Ulrike Höfken

„Die Folgen der Klimaerhitzung treffen besonders die Kommunen, etwa durch die enormen Waldschäden der anhaltenden Heißzeiten“, eröffnete Energieministerin Ulrike Höfken die Fachtagung „Energiewende und Klimaschutz in Kommunen" an der Technischen Hochschule Bingen.

Weiterlesen