Stauden-Ambrosie (Ambrosia coronopifolia)
Gemeiner Beifuß (Artemisia vulgaris)
Färber-Resede (Reseda luteola)
Wermut (Artemisia absinthium)
Rainfarn (Tanacetum vulgare)
Bienenfreund (Phacelia tanacetifolia)
Hundspetersilie (Aethusa cynapium)
Amarantarten (Amaranthus powellii, Amaranthus retroflexus)

Ähneln vom äußeren Erscheinungsbild der Beifuß-Ambrosie, sie haben aber ungeteilte Blätter sowie einen anderen Blütenstand.

Stängel (Spross) Blatt Blüte
im Durchmesser rund

Blatt auf der Ober- wie Unterseite ungefähr gleichfarbig

an den Stängel- und Astspitzen Trauben von kleinen, grünen, glockenförmigen Blüten? 
+ + +
behaart Blattnerven weisslich Blüte hat helle Punkte oder gelben Pollenstaub?
+ + +
ausgefüllt und nicht hohl Blatt in mehreren Lappen geteilt. die ihrerseits oft bis zur Mittelrippe geteilt sind in einigen Blattachseln der Pflanze sitzen andere kleine, blütenähnliche Organe
+
Zipfel der Blattlappen haben feine Spitzen
= = =
Alles zutreffend+Alles zutreffend + Mindestens 1 zutreffend = (höchstwahrscheinlich) Ambrosia